Auch im Schuljahr 2018/19 kämpfen insgesamt 17 Grundschulen bis Ende April um den Siegerpokal im Grundschul4Kampf, welcher vom Kreissportbund Ludwigslust-Parchim e.V. organisiert wird. Für die Schülerinnen und Schüler der ORI-Grundschule hieß es am 5. März wieder: Sport frei! Angefeuert von ihren Mitschülern, einigen Eltern und Großeltern sowie den Lehrerinnen, gaben alle Kinder an 4 Sportstationen ihr Bestes und sammelten eifrig Punkte für unsere Schule. Die Sportübung an der Sprossenwand forderte von den Kindern viel Kraft und Ausdauer. Das Prellen von Bällen und Zielwerfen durch einen Ring meisterten viele Schülerinnen und Schüler mit Bravour. Auch beim Standweitsprung und Medizinballwerfen/ -stoßen staunten wir über die erzielten Weiten. Die drei besten Mädchen und Jungen jeder Klassenstufe erhielten Urkunden und zeigten stolz ihre Medaillen. Ohne die Unterstützung der Eltern und Großeltern an den einzelnen Stationen hätte dieses Sportereignis nicht stattfinden können. Ein großes Dankeschön an alle Helfer!

   

 

...der Klassen 2a und 2b ging es auch in diesem Jahr mit viel Spaß und Eifer ans Kekse backen. Das Dekorieren mit Zuckerguss und bunten Streuseln und vor allem das Naschen bereiteten den Kindern besonders viel Freude. Neben der Back-Station warteten noch weitere spannende Weihnachts-Stationen auf die Schüler. Es konnten Sterne gefaltet, geflochten und sogar aus Strohhalmen gebügelt werden. Auch an die Vögel im Winter wurde gedacht. So konnten an einer Station Meisenknödel aus Körnern und Schweineschmalz hergestellt werden. An der Mathe-Station knobelten die Schüler an kniffeligen Aufgaben des  Mathe-Känguru-Adventskalenders. In der Wortarten-Bäckerei, beim Lesen oder beim Silben klatschen von Weihnachtswörtern testeten die Kinder ihre Lesefertigkeiten. Ein besonderer Dank gilt den fleißigen Helfern, ohne die dieses Weihnachtsprojekt nicht hätte stattfinden können.

Wir wünschen allen fröhliche und besinnliche Festtage!

 

 

 

Dank an fleißige Helfer 

Traditionell läuteten die Grundschüler der ORI-Schule Leezen den Herbst mit ihrem Herbstlauf und einem Herbstprojekttag ein. In vielen Sportstunden hatten sich die Kinder mit der Laufstrecke nahe des Schweriner Sees vertraut gemacht, um dann am 4.Oktober voller Elan in einen Wettstreit auf Klassenstufenebene ihre Besten zu ermitteln. Jedoch wurden am Ende alle mit großen oder kleinen Urkunden für ihre Anstrengungen belohnt. Was zählte, war auch die Freude am Gemeinschaftserlebnis.

Das Herbstprojekt am darauffolgenden Tag wurde mit Herbstliedern und einem Herbstquiz begonnen. Danach konnte an zahlreichen Stationen herbstlich gebastelt werden. Es entstanden viele interessante Werkstücke, die nun die Räume der elterlichen Wohnungen schmücken.

Ebenso bereiteten die Kinder sich Kartoffelsalat zu, um sich zu stärken, konnten sich bei sportlichen Wettkämpfen austoben oder knifflige Aufgaben am Computer lösen. Nachdem die Schätzmeister von z.B. 1111 Sonnenblumenkernen oder 86 Kastanien ermittelt waren, ging es zum Drachensteigen auf den Sportplatz. Sonne und Wind meinten es mit uns gut, so dass der Tag einen schönen Abschluss fand und alle Kinder fröhlich in ihre Herbstferien gehen konnten.

Das Lehrerteam der ORI-Grundschule bedankt sich bei allen fleißigen Helfern wie Eltern und Großeltern, ohne die diese zwei erlebnisreichen Tage nicht hätten gestaltet werden können.

 

 

 

Mit viel Freude und Neugierde lernten die Schüler der 2. Klasse im Igelprojekt Wissenswertes über den Igel kennen. Jedes Kind erhielt eine Zeitschrift zum Thema Igel, die zum Mitmachen einlud. So wurden die Schüler zum Reimen, Singen, Malen und Basteln angeregt. Auf der Suche nach dem richtigen Lösungssatz reiften die Kinder zu kleinen Igel-Experten. Besonders stolz waren die Mädchen und Jungen der Klasse 2 auf ihre selbst geschriebenen Igelgeschichten, welche nun die Klassenräume schmücken. In einem kurzen Dokumentationsfilm konnten sie den Igel noch einmal ganz nah in seiner Lebensumwelt bestaunen. Zum Abschluss des Projektes backten die Kinder mit viel Eifer in unserer schönen Schulküche kleine Igel-Plätzchen.

Ein besonderer Dank geht an alle fleißigen Helfer!

 

 

 

ORI-Grundschule Leezen
Schulleiterin: Frau A. Goy
Sekretärin: Frau J. Arndt
Dienstzeit: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Tel.: 03866 / 284
Fax.: 03866 / 470247
ori-grundschule@amt-crivitz.de
19067 Leezen
Lindenallee 10

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok